Unser Vereinsheim

Gemütlichkeit - Als Rahmenbedingung hierfür steht uns unser Clubheim zur Verfügung.

Unser Vereinsheim

Öffnungszeiten Gaststätte

 

Dienstag: 18:30 Uhr - 23:00 Uhr

Samstag: 14:30 - 18:30 Uhr

 

Aufbau unseres Vereinsheims!

Monatelange Knochenarbeit!

Hundefreunde Waldsee feierten Richtfest für ein neues Domizil.

Für uns Hundefreunde Waldsee war es nach sieben Monaten harter Arbeit endlich soweit: Man feierte das Richtfest des neuen Vereinsheims. Im Kreise von Mitgliedern und Vereinsfreunden würdigte Raimund Werner, zweiter Vorsitzender des Vereins, in seiner Begrüßungsrede vor allem die engagierte Arbeit der ehrenamtlichen Helfer, ohne die die Errichtung des neuen Domizils nie in so kurzer Zeit möglich gewesen sei.

Erst im April 1994 hatten die Hundefreunde mit dem Bau begonnen, nachdem das alte Clubhaus, liebevoll „Hundehäusel“ genannt, im September 93 einem Brand zum Opfer gefallen war. Seit dem ersten Spatenstich war fast jedes Wochenende Arbeit angesagt, erklärte der erste Vorsitzende Heinz Weber. Sein besonderer Dank galt dem Architektenbüro Hans Wagner in Waldsee für die Planung des Vereinsheims.Herr Wagner übertrug dem Ingenieurbüro Edwin Schotthöfer aus Waldsee die Statik, beide haben sich ehrenamtlich für den Neubau eingesetzt.

Den Richtspruch für das neue Heim der Hundefreunde verlas Rudi Schuff, der die Bedeutung des Richtfestes als neuen Anfang für das Vereinsleben der Mitglieder betonte und wünschte eine allzeit harmonische Freizeitgestaltung. Unter den Gästen dieser ersten Feier unter neuem Dach, weilten auch Gründungsmitglied und Landtagsabgeordneter Peter Schuler sowie Orstbürgermeister Manfred Knittel, der stets ein offenes Ohr für den Verein gehabt habe, so Vorstand Weber. Die neue Vereinsresidenz wurde im Dezember 1995 mit der Schlüsselübergabe des Ortsbürgermeister Herrn Knittel eingeweiht.