Infos für Sie

über unser Welpentreff

Die Erziehung des Welpen fängt mit dem „umhertoben - lernspielen - einordnen und gehorchen“ an. Danach geht der Welpe in die Junghunde Prägungs-, Sozialisierungs-, Rangordnungs- und Rudelordnungs- sowie die vorpupertäre Phase über.

Die angeborenen Verhaltensweisen Ihres Hundes wächst von Übungsstunde zu Übungsstunde. Unter fachkundiger Anleitung lernen Sie die Körpersprache Ihres und vieler anderer Hunde deuten und Verstehen. Schon im Welpenalter werden die Grundlagen für die Erziehung des Hundes gelegt. Und durch ständiges, variantenreiches und dennoch ritualisiertes Training ausgebaut und gefestigt.

Das heißt „aktiv sein“ im Interesse des jungen, heranwachsenden Vierbeiners. Seinem ungestümen Bewegungsdrang muss Rechnung getragen werden; wir wollen ja sein Verhalten in der Öffentlichkeit in geordnete Bahnen lenken und ihn dabei artgerecht zu einem in der Rangordnung abgesicherten Mitglied im „Meuteverband Familie“ heranziehen.

 

Unsere Übungszeiten:

 

Welpen
Samstag   14:30 - 15:15 Uhr
     
Junghunde
Samstag   15:30 - 16:30 Uhr
     

Übungsleiterin:

Angelika Schofhauser
Telefon: 06236/54774